Der Auftakt zur Landesmeisterschaft 2019 begann am vergangenen Sonntag für die Schützen des KKS Plankstadt bereits sehr erfolgreich. In der Einzelwertung konnte sich in der Disziplin Zimmerstutzen in der Herren III Klasse Michael Ludwig Vogel mit 280 Ringen den ersten Platz sichern.
Mit 273 Ringen von Franz Berlinghof ging dann auch die Silbermedaille an den KKS.
Peter Scherz vollendete dann mit seinen 256 Ringen das Mannschaftsergebnis von 809 Ringen (Neuer Landesrekord) und sicherte damit der Zimmerstutzenmannschaft einen verdienten ersten Platz.

v. links: Franz Berlinghof, Michael Ludwig Vogel, Peter Scherz

Bei den Damen traten mit dem Luftgewehr Kristina Meyer 384 Ringe und Nina Fuchs 382 Ringe an. Für Kristina reichte es damit für den 13. Platz und für Nina für den 18. Platz.

Mit dem Kleinkalibergewehr schoss Andreas Pinter in der Disziplin 3 x 40 1111 Ringe und konnte sich damit noch den 7. Platz sichern.

Auftakt zur Landesmeisterschaft 2019