Beim 3. Wettkampf der Oberliga im Badischen Sportschützenbund hatten die Plankstadter Schützen in Königsbach-Stein 2 Wettkämpfe zu bestehen. Am Vormittag mussten sie gegen das starke Königsbach antreten. Die Schützen um Ihren Coach Franz Berlinghof konnten diesen Wettkampf mit 3: 2 gewinnen. Die Schützen: Nicole Lampert gewann Ihren Kampf mit 388 zu 385 Ringen, Platz 2 Steffen Lochert verlor knapp mit 389/392 Ringen, Platz 3 Andreas Pinter gewann mit hervorragenden 390 gegen 379 Ringe, Platz 4 Kruno Pavic erzielte 373 und verlor gegen 386 Ringen, aber die Newcomerin Coco de With konnte mit 374 gegen 365 Ringen gut bestehen und gewann diesen Kampf eindeutig.

 

In der 2. Begegnung des Tages mussten die Schützen des KKS Plankstadt gegen Bauerbach antreten, ein starker Gegner bei dem die Schützen nicht ganz so stark schossen wie in der 1. Begegnung des Tages. Nicole Lampert erzielte 387 Ringe und verlor knapp gegen 391 Ringe, Steffen Lochert konnte 385 Ringe schiessen und verlor gegen 390 Ringe, Position 3, Andreas Pinter schoss 388 Ringe und verlor nur knapp gegen 389 Ringe, Kruno Pavic erzielt 375 Ringe, sein Gegner 387 Ringen, nur Coco de With an Position 5, konnte ihren Kampf gewinnen und erzielte 382 Ringe gegen 380 Ringe.

Der Kampf ging damit 1:4 an Bauerbach.

 

In der Tabelle liegt nun der KKS Plankstadt mit 14:16 Einzelpunkten und 6:6 Mannschaftspunkten an Platz 3 der Tabelle.

 

Tabelle nach dem dritten Wettkampftag

VereinWK WK + Einzelpunkte – + Mannschaftspunkte –
1 SSV Kronau II 6 20 : 10 12 : 0
2 KKS Bauerbach I 6 20 : 10 10 : 2
3 KKS Plankstadt I 6 14 : 16 6 : 6
4 KKS Ispringen I 6 13 : 17 6 : 6
5 KKS Königsbach III 6 16 : 14 4 : 8
6 SSV Spechbach 6 15 : 15 4 : 8
7 KKS Hambrücken 6 11 : 19 4 : 8
8 TSV Marbach I 6 11 : 19 2 : 10

 

Der 7. und letzte  Wettkampf findet am 21.1.2018 in Plankstadt statt, hier wird entschieden, wer den Aufstieg in die 2. Bundesliga schaffen wird.

Luftgewehrschützen auf Platz 3 in der Oberliga vorgerückt