Es ist wieder soweit, am 14. Oktober beginnt in der Luftgewehr-Oberliga die neue Saison und die 1. Mannschaft ist hoch motiviert. Nachdem man Anfang des Jahres die vergangene Runde mit dem 4. Tabellenplatz beendet hat, möchte die Mannschaft dieses Jahr noch einen draufsetzen. Nachdem wir Verstärkung bekommen haben, ist ein 3. vielleicht sogar ein 2. Platz durchaus realistisch. Kristina Meyer heißt die Neue, die es der Liebe wegen vom Fränkischen in die Kurpfalz verschlagen hat, hier einen neuen Verein gesucht hat, und schließlich beim KKS Plankstadt fündig geworden ist. 2012 war sie Deutsche Meisterin und ihre Trainings Ergebnisse zeigen, dass sie es drauf hat und mit Sicherheit den ein oder anderen Punkt nach Plankstadt holen wird. Franz Berlinghof, Hauptsportleiter beim KKS, hat bei den beiden befreundeten Vereinen SV Walldorf und dem KKS Reihen zwei Vorbereitungskämpfe organisiert. Was natürlich auch als Leistungskontrolle dient.

Neben den Gesetzten Nicole Lampert, Steffen Lochert, Andreas Pinter und der Jugendschützin Coco de With, die nach ihrer ersten Saison jetzt weiß, wie es läuft und mit Sicherheit noch Potential hat, stehen noch Kristina Meyer und Kruno Pavic bereit, falls es zu unvorhersehbaren Ausfällen kommt, könnte auch noch Franz Berlinghof zum Einsatz kommen.

Das langfristige Ziel des KKS ist auf jeden Fall die 2. Bundesliga, was natürlich eine Herausforderung ist, da hier andere Voraussetzungen geschaffen werden müssen. In der Bundesliga wird, der Zuschauer wegen, in Sporthallen geschossen, da würde sich die Mehrzweckhalle natürlich anbieten. Hierzu wird eine mobile Schießanlage in der Halle aufgebaut mit allem dazugehörigen Equipment und sicherheitstechnisch abgenommen, dies ist natürlich mit Kosten verbunden.

Aber wie gesagt, das ist alles Zukunftsmusik, eins nach dem anderen, die Verantwortlichen des KKS werden sich ihre Gedanken machen, ob das zu realisieren ist. Am 02.12.2018 bestreiten die Plankstädter ihren Heimkampf, um 9.30 Uhr gegen Königsbach und um 15.00 Uhr geht es gegen Hambrücken zur Sache und es wäre natürlich schön, wenn sich ein paar Zuschauer im Schützenhaus einfinden, um die spannenden Wettkämpfe zu verfolgen.

v. links oben Steffen Lochert, Kruno Pavic, Andreas Pinter, Franz Berlinghof
v. links unten Coco de With, Nicole Lampert, Kristina Meyer

Nun wünschen wir den Mannschaften des KKS für die bevorstehende Runde ein ruhiges Händchen und natürlich „Gut Schuss“.

Franz Berlinghof

Plankstädter Luftgewehr Mannschaft steht vor 2. Oberligasaison